Neue Stoffe für´s Wohnzimmer

kissen und decke in grau-mint

Ab und an wird´s ja mal Zeit für Veränderung in den eigenen 4 Wänden. Und da neue Möbel kaufen nicht immer die Option sein kann, habe ich mich dazu entschlossen, einfach neue Farbe in den Wohnraum zu bringen. Und das ganz ohne pinseln.

Welche Farbe darf´s sein?

Bei der Farbwahl hab ich zwischen grau-gelb und grau-mint geschwankt. Die Entscheidung fiel dann doch zugunsten der frischen mint-Töne aus.

Da wir in unerer jetzigen Wohnung ganz darauf verzichtet haben, die Wände farbig zu streichen, ist so ein Farbwechsel relativ schnell und ohne großen Aufwand möglich.

Es müssen neue Kissen her!

Ja so einfach ist das. UND natürlich noch farblich passende Wohnzimmerdecken. Die Blumentöpfe mit grau und mint überlackiert, hier und da noch `ne Kerze und schon schaut´s wirklich stimmig aus.

kissen decke in grau und mint

Für mehr Farbe im Grau: Hier und da ´nen Streifen mint :)

Wie es vorher aussah?

Nun ja leider habe ich in der ganzen Euphorie völlig vergessen Vorher-Bilder zu machen. Vorher ging es eher in Erdtönen zu – viel braun und ein wenig beige. Jetzt nochmal alle alten Kissenbezüge und Decken rauszukramen – danach war mir grad nicht. ´Tschuldigung.

Die Stoffe habe ich allesamt von Stoffkontor und Stoff-und-Stil. Für meine neuen liebsten Wohnzimmerdecken hab ich einen Bettbezug genommen, den es gerade bei Strauss zu kaufen gab.

Das ist sowieso “mein Geheimtipp”: Wenn sich das Traumstöffchen gerade nicht finden lässt, schaut mal in der Bettwäscheabteilung vorbei!

Mein Fazit: So ein Farbwechsel bringt doch wirklich “Frische” in die Bude. Das kann ich eigentlich mal öfter machen.

Wie sieht´s bei euch aus? Wie oft ziehen bei euch neue Farben ein?

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Email to someone

4 Kommentare

  1. Huhu, ich bins noch mal. Hilfe jetzt fühle ich mich schon fast als hätte ich ne unbekannte Zwillingsschwester. Bei mir ist grad auch noch alles in Erdtönen und soll demänchst mint grau werden. Und ich habe auch zwischen Gelb-grau und mint-grau geschwankt. Das Gelbgrau kommt jetzt aber in ein anderes Zimmer. Werde auch gleich mal bei den Stoffläden vorbei schauen. Möchte nämlcih einige Kissenbezüge selbst nähen. Hast du die auch alle selbst genäht?
    Lg
    Judith

    Reply
    • Hi Judith, ja sind alle selbst genäht. Ich fühl mich mit den neuen Farben auch viel wohler. Es ist sehr gemütlich geworden. Zeig mal Bilder, wenn du fertig bist mit umgestalten! Liebe Grüße, Annemarie

      Reply

Jetzt kommentieren!