Lasagne zum Frühstück

fruehstueckslasagne

Heute kommt mal wieder ein einfaches Blitzrezept, das komisch klingt und lecker schmeckt.

Angestachelt von der Anfrage, sich eine kreative Rezeptidee mit dem veganen Frischkäse von SimplyV zu überlegen, war mein innerer Daniel Düsentrieb sofort bereit.

Schon lange hatte ich die Idee zu einer Art Frühstückslasagne im Kopf. Allerdings nicht so klassisch mit Nudelteigplatten und Tomatensauce (obwohl der allgemeine Mettfreund sich sicher darüber gefreut hätte) sondern in einer süßen frühstückstauglichen Variante. weiterlesen

Ich taufe dich auf den Namen Herbst-Bombe

Herbstlicher Kuchen mit Pflaumen und Äpfeln

Heute ist ein besonderer Tag! Denn eine Herbst-Bombe wurde geboren!

Ich will euch berichten, wie es dazu kam.

Die HACHEZ-Blogger-Challenge (*Kann Spuren von Werbung und Schokolade enthalten)

Zum 125. Geburtstag vom Schoki-Verein HACHEZ haben die ein paar Blogger-Jünglinge gefragt, ob sie nicht Lust hätten mit ihnen zu feiern, zu basteln und zu naschen.

Die Aufgabe: Die “HACHEZ Braunen Blätter” als leckere Geschenkidee zu  inszenieren. Kann man mal mitmachen hab ich mir gedacht und zugesagt.

Also klingelte wenige Tage später der Postbote an der Tür (denn wir haben jetzt tatsächlich eine Klingel!) und hatte ein Riesen-Paket mit feinsten braunen Blättern und allerhand Bastel-Tüddelei im Gepäck.

Ich liebe Pakete!

Wie immer war zwischendurch die Zeit für kreative Bastelstunden rar und so saß ich heute morgen am Frühstückstisch und grübelte drüber nach, was sich mit dem Schokopaket auf die Schnelle zaubern ließe (denn heute ist ja schon Abgabedatum!).

Braune Blätter…Herbst…Schoki…Bäume…Äpfel..Schoki…UND Pflaumen…Muttern hat auch bald Geburtstag…Geschenke…Schoki…Kuchen…KUCHEN…Herbstkuchen! Bombe!

Ha! Also soll´s eine Herbst-Bombe werden so mit Äpfeln, Pflaumen und natürlich Schoki!

weiterlesen

Und zum Frühstück? Haferflocken Pancakes!

haferpancakes-rezept

Good morning!

Schon gefrühstückt? Falls nicht hab ich hier noch ein schnelles Frühstücksrezept für euch:

Super schnelle Hafer-Pancakes

Nun ja, wenn man so will, hat so eine (gefühlt) ewige Magenschleimhautentzündung auch was Gutes. Denn durch sie verfiel ich in feurige Zuneigung für Haferschleim (oder in hip heißt es ja Porridge). Damit wären die guten Seiten dann allerdings auch schon wieder abgefrühstückt (was für ein Wortwitzwahnsinn :) ).

Nach 3 Monaten Breierei durfte es dann auch mal wieder festere Nahrung werden und so kam mir in den Sinn, die Haferflockenpampe einfach mal in die Pfanne zu hauen.

weiterlesen

Eine neue Gemüse-Liebe: Die Süßkartoffel!

suesskartoffel-spinat-quesedillas

Noch so ein Gemüse , dass ich erst im letzten Jahr unter meine Topseller mit aufgenommen habe: Die Süßkartoffel!
Wie immer frage ich mich, wie ich es so lange ohne aushalten konnte, denn mittlerweile landen die Dinger wöchentlich in Topf, Ofen und Pfanne.

Mein neustes Highlight unter den Süßkartoffel-Rezepten sind Süßkartoffel-Spinat-Quesedillas. Die hab ich wie immer auf Pinterest entdeckt.

Die sind einfach super schnell gemacht. Ein wahrhaft unkompliziertes, super leckeres und dazu auch noch günstiges Gericht. Daher will ich es euch nicht länger vorenthalten. weiterlesen

Die Mohnkuchen-Challenge Teil 3

mohnkuchen-pudding-rezept

Einen hab ich noch!

Der aufmerksame Blogleser ahnt es bereits:

Es gibt schon wieder Mohnkuchen!

Ich hab mal wieder den Handmixer geschwungen (Sagt man das so?) und (obwohl ich mir eigentlich ziemlich sicher bin, dass Mohnkuchen Nr.2 wirklich nichts mehr toppen kann) ein weiteres Mohnkuchen-Rezept ausprobiert.

Dieses mal was mit Pudding. Denn These Nr. 1: Lecker Pudding ist immer gut.  Und These Nummer 2: (Der Kuchen hat ja quasi zwei Füllungen) – einmal Pudding + einmal Mohn = doppelt lecker! weiterlesen

NomNom! Verdammt leckerer Hähnchen-Curry-Pie

curry-pie-rezept

Knapp zwei Wochen wohnt sie nun bei uns: Meine neue Tarte-Form. Zeit also, erste schmackofatzige Gerichte auszuprobieren.

Da es in letzter Zeit genug Süßkram gab, hab ich mich für den Auftakt  für ein herzhaftes Gericht entschieden:

Lecker, lecker Curry-Pie!

Ich liebe Curry und Kuchen mag ich auch – so weit so gut also.

Das Rezept habe ich aus diesem Quiches-Rezeptbuch, welches es passenderweise zur Form gleich dazu gab (ja ja, der Weihnachtsmann denkt mit). weiterlesen

Die Mohnkuchen-Challenge Teil 2

mohnkuchen-rezept

Bevor ich euch meine ersten Plätzchen zeige, gibt es nochmal eine Runde Mohnkuchen, denn der aufmerksame Blogleser weiß natürlich, dass eine selbst-angelegte Mohnkuchen-Challenge nicht nur aus einem Testobjekt bestehen kann!

Auf der Suche nach einem Rezept und Bildern, die meinem heiß geliebten Mohnkuchen aus Annas Café am nächsten kommen, habe ich mich mal wieder von der Pinterestsuche leiten lassen und mich für dieses Exemplar entschieden. weiterlesen

Kürbis-Graupen-Risotto

kürbis-graupen-risotto | www.lebe-schön.de

Risotto ohne Reis? Ja das gibt es!

Und zwar mit Graupen – Das Wort klingt zwar nicht so schön, aber schön lecker ist´s wohl!

Ratzifatzi ist´s zubereitet, wenn man mal den Kraft- und Zeitakt des Kürbisschneidens ausblendet. Aber auch dafür gibt´s einen neuen Tipp: Den Kürbis vorher in den Backofen schieben. Danach ist das Zerteilen des kleinen Hokkaido wesentlich einfacher.

Als bekennende “Frei-Schnauze”-Köchin schau ich gern mal in den (Kühl-)Schrank und mixe spontan drauf los. weiterlesen

Die Mohnkuchen-Challenge Teil 1

Ich bin ein Fan von Sonntagskuchen!

Woher das kommt? Wahrscheinlich daher, dass meine Mutter eine der fanatischsten Kuchenbäckerinnen ist, die ich kenne.

Getoppt wird das nur von ihrer Schwester. Dort gab es zur Silberhochzeit mit 50 Gästen sage und schreibe 25 Kuchen und Torten. Ob man nun mit einem halben Kuchen pro Person absichtlich geplant hat oder ob es eher am Jubilar 25 festgemacht wurde, wollte mir keiner wirklich beantworten.

Auf jeden Fall steht fest:

Das Kuchen-Gen liegt nachweislich in der Familie!

Sonntags will ich also mein Stück Kuchen. Und wenn ich selbst grad nichts gebacken hab, geht es meistens zu Annas Café. Dort ist es so schön gemütlich und lecker UND wie ich feststellen musste, gibt es dort den besten Mohnkuchen der Welt.

Mohnkuchen

Den besten Mohnkuchen der Welt – den gibt´s in Annas Café!

weiterlesen