In der Mood für Dezember

Dezember-Moodboard-2014

Huuiii, bis ich so merke, dass bereits der neue Monat angefangen hat, ist meist schon die erste Woche rum.

Was steht also an im Dezember?

Der Dezember ist ja immer so mit der “fremdbestimmteste” Monat im Jahr. Da wäre natürlich Weihnachten mit all den Anbahnungsprozeduren wie Adventskalender, Nikolaus und den Adventssonntagen.

Darüber hinaus verabschieden wir uns aber auch feucht-fröhlich vom Jahr 2014 und stehen schon in den Startlöchern, Pläne für 2015 zu schmieden.

Eine kleine Preview auf den letzten Monat des Jahres auf lebe-schön gibt euch mein Dezember-Moodboard.

Das darf im Dezember nicht fehlen:

  • Der Wunschzettel – schließlich wollen wir es dem alten Herren ja nicht ganz so schwer machen
  • Möglichst viele Weihnachtsmarktbesuche – neben dem Lüneburger Weihnachtsmarkt, stehen in diesem Jahr Hamburg und Lübeck auf der Liste

Das steht im Dezember auf der To-DOiy-Liste:

  • Selbstgemachte Weihnachtsdeko - ist quasi schon fertig, aber noch nicht auf demBlog vorgestellt
  • Geschenke, Geschenke, Geschenke - dieses Jahr für alle meine Lieben zwischen 1-84 Jahren
  • Ein warmer Loop für mich – als Upcycling Projekt von aussortierten Schals oder Pullis

Das landet im Dezember in Topf und Ofen:

  • Hoffentlich gaaanz viele Plätzchen: Pistazienkipfel, Haselnussbrocken, Zimtsterne…
  • Spekulatius-Experimente – wie zum Beispiel ein Spekulatius-Cheesecake, Dessert, Waffeln, Punsch… Hmmm
  • Das Weihnachtsessen – Heiligabend sind wir in diesem Jahr dran den Eltern was Leckeres aufzutischen. Menüplan steht!

Es gibt also viel zu tun, zu schlemmen und zu sehen!

Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit!

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestGoogle+Email to someone

Jetzt kommentieren!